Erneuerung des Straßenbelages

Schweinfurt: Straßensanierung abgeschlossen

Unsere Aufgabe war es, die Radverkehrssituation im Bereich des Bahnhofsvorplatzes und der Stresemannstraße, der Hauptbahnhofstraße, der Gustav-Heusinger-Straße sowie der Wirsingstraße zu verbessern. Dazu wurde der Asphaltoberbau, die Bordanlagen, die Bushaltebereiche und die Ampelanlagen erneuert.

Auf Grund des maroden Unterbaus waren sehr umfangreiche Tiefbauarbeiten in allen Bereichen (Baugrund, Gas-, Wasser-, Abwasserleitungen, Strom-, Straßenbeleuchtungs- und Telefonkabel, Leerrohrtrassen, Schächte und Bauwerke) notwendig. Diese Tiefbauarbeiten haben den Baufortschritt massiv beeinflusst.

Auftraggeber: Stadt Schweinfurt
Ausführungszeitraum: April-Dezember 2019
Auftragssumme: 1.389.000 €

Menü